Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35
  1. #11
    Tourist
    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge
    6.963
    Nachrichten
    270
    Original von bluemax
    Du hast also bisher keine Probleme mit der Qualität? Habe von "schlechten" Pedalen gelesen.

    Das Momo ist ja noch relativ preisguenstig muss ich mal sagen.

    Meine Pedale haben nach ner Weile nicht mehr sauber bis zum Anschlag funktioniert. Hab dann das Gehäuse aufgeschraubt und jede Menge Staub und Dreck da drin gefunden. Dann erstmal alles schön gereinigt (vor allem da wo die Potis sitzen) bisserl Lagerfett vom Rad reingeschmiert und alles wieder zusammengeschraubt. Seitdem läuft wieder alles perfekt.

    Ach und mir ist mal so eine Halterung vom Schalthebel gebrochen. Das war allerdings relativ fix repariert.
    Siehe auch hier http://www.sackschwitze.com/thread.php?threadid=880


    @Veit: erzähl mir mal bitte etwas mehr zu dem "Senftuben-Mod"
    "If things seem totally under control, you´re just not going fast enough."
    (Mario Andretti)

  2. #12
    Sponsor
    Dabei seit:
    14.02.2008
    Herkunft
    Norderstedt
    Beiträge
    1.173
    Nachrichten
    1
    Erstellt von
    Online
    bLueMaX
    Danke für die Ratschläge oder besser aufmunternden Zeilen. Werde dann jetzt das Momo bestellen. Das lässt sich preislich noch gut mit den neuen Wohnzimmermöbeln kombinieren.
    Sackschwitze wird durch Eure Spenden finanziert - also bitte spendet!

  3. #13
    Tourist
    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge
    6.963
    Nachrichten
    270
    Was kostet das Momo denn eigentlich mittlerweile?
    Ich hab damals (Anfang 2006) noch 120 Euro dafür bezahlt
    "If things seem totally under control, you´re just not going fast enough."
    (Mario Andretti)

  4. #14
    Sponsor
    Dabei seit:
    14.02.2008
    Herkunft
    Norderstedt
    Beiträge
    1.173
    Nachrichten
    1
    Erstellt von
    Online
    bLueMaX
    Werde es wohl bei Conrad kaufen. Soll dort 77 Euro kosten.
    Sackschwitze wird durch Eure Spenden finanziert - also bitte spendet!

  5. #15
    Fahrer
    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge
    345
    Nachrichten
    0
    @Ralf, ich glaube en Appel un en Ei
    "Kriege kommen und gehen, doch meine Soldaten stehen ewig" 2PAC

  6. #16
    Tourist
    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge
    6.963
    Nachrichten
    270
    Original von bluemax
    Werde es wohl bei Conrad kaufen. Soll dort 77 Euro kosten.
    Hmm das sind dann aber doch einige Äpfel und Eier


    Ist aber für das Wheel echt OK. Wirst sicherlich zufrieden damit sein...

    ...und vor allem macht das fahren mit Wheel VIEL MEHR SPASS!!!
    "If things seem totally under control, you´re just not going fast enough."
    (Mario Andretti)

  7. #17
    Fahrer
    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge
    657
    Nachrichten
    1
    Online
    Constantin Lutz
    bei mediamarkt kostet das momo immernoch 120€ . da hat sich nichts getan.

    weiss übriegns von six, dass er exakt die selben beiden probleme mit dem lenkrad hatte:
    pedal nicht bis zum anschlag und am schalthebel ist was gebrochen. beide probleme sind aber lösbar
    und das lenkrad lässt sich wirklich super fahren

    ich selberbesitz das thrustmaster RGT. ist auch ganz ok.. aber würde es nicht unbedingt weiter empfehlen. (hat auch so seine tücken)

    ich denke alle lenkräder haben so ihre macken. aber das MOMO und das DFP sind wohl die besten in der unteren preis kategorie. ansonsten gibts einfach nur G25
    Gruß
    Constantin

  8. #18
    Tourist
    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge
    6.963
    Nachrichten
    270
    Original von vrz
    weiss übriegns von six, dass er exakt die selben beiden probleme mit dem lenkrad hatte:
    pedal nicht bis zum anschlag und am schalthebel ist was gebrochen. beide probleme sind aber lösbar
    Ich weiß, daher hatte ich ja auch vorhin den Link http://www.sackschwitze.com/thread.php?threadid=880 gepostet.
    "If things seem totally under control, you´re just not going fast enough."
    (Mario Andretti)

  9. #19
    Sponsor
    Dabei seit:
    11.02.2008
    Herkunft
    Schweich
    Beiträge
    2.202
    Nachrichten
    2
    Online
    Maddin
    Jepp, auch das Momo am Tisch hängen, seit Januar dabei hier und nur selten mal abgeschraubt das Teil.
    Bisher noch keine Probleme
    " The faster the speed, the bigger the mess! "
    campaign by the Department of the Environment in Northern Ireland and Republic of Ireland's Road Safety Authority

  10. #20
    Sponsor
    Dabei seit:
    03.02.2008
    Herkunft
    Calkonia
    Beiträge
    2.756
    Nachrichten
    5
    Online
    Tatwaffe
    Ralf,dort wo die Gelenke der Pedalen am Gehäuse aufliegen,also im Gehäuse... das ist nicht 100%.Es gibt dort ein wenig Spiel.

    Sieht man,wenn man die Pedalen mal aufschraubt.

    Man nehme eine alte Senftube,schneide 2 Streifen (grösse weiss ich nimmer) und beschmiere sie mit Fett.Man passt sie der länge an,so das sie um die "Gelenke" der Pedalen passen.

    Damit vergössert man den Durchmesser und nun liegen die Pedalen sauber im Gehäuse.

    Bei Gelegenheit mache ich mal nen Bild.... oder Moment,.... google anwerf... bild von offenen Pedalen such.....


    Lol,hier,mein 3 Jahre alter Beitrag ausm GTR4U Forum...
    ---------------------------------------------------------------------------------
    Da hilft nur der "bekannte" Senftuben-Mod

    Bei uns in der Liga haben alle,die noch die Logitech-Pedalen haben den "MOD" und eigentlich keine Probleme mehr,mit dem 80% Bug.


    1.Senftube leeren und aufschneiden.Dann schön auslegen und mit ner Flasche schön glatt walzen. (Es geht auch ne Tomatenmark-Tube großes Grinsen )

    2.Schraube die Pedalen auf.Dort,wo die Pedalen auf der Grundplatte aufliegen,also die runden "Enden",wo soviel Fett ist ). (Dort,wo die Pedalen in der Halterung lagern)

    Diese Misst Du in der Breite aus und schneidest Dir einen bzw. 2 Streifen aus der
    Senftube. Dann umwickelst Du das Ende EINE Umdrehung + 0,5 cm ungefähr.Die Tuben-Enden sollten sich etwas überschneiden.Das machste mit dem Brems und Gaspedal.

    Dann noch Fett drüber und wieder zusammenschrauben.Die Pedalen haben jetzt kein Spiel mehr in der Halterung ,da ja das Senftuben-Blech das Spiel in der Pedal-Halterung ausgleicht.


    PS : Man kann auch beide Enden nehmen,also auch dort,wo die Potis dran sind,ein Blechle umwickeln.Ich selber habe aber nur an einem Ende pro Pedal die Tube drumgewickelt. (naja,bald sind die Vpp´s da,dann gehen die Logitech Pedalen eh in Rente)


    weiter gehts.....

    Ich habe mal ein Bild von den roten Logitech-Pedalen gefunden.Dort habe ich mit Grün die Stellen gekennzeichnet,wo das Alu-Band (Aus der Senftube geschnitten) drum kommt.Dort,wo der Pfeil ist,kann man was drum machen,muss aber nicht.


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •