Glück Auf,

deine Bedenken zwecks der Tribühnen hatte ich auch schon. Die Frage ist, inwiefern muss das Rundherum originalgetreu sein damit wir unseren Spaß auf der Strecke haben können? Klar, sollte die Strecke sonstwo veröffentlicht werden, ist es schon wichtig. Aber einfach um ein Funevent zu starten, sollte doch der Streckenverlauf und ein Fiktives rundherum ausreichen, ich für meinen Teil achte beim Fahren nie auf die Tribühnen. Dass ist ein stich ins Herz für jeden, der mit Leib und Seele Strecken modelliert. Wenn wirklich jemand an soeinem Event (speziell auf der Strecke) interesse hätte, würde ich mich gern in das Thema mal einarbeiten. Wenn alle sagen man kann auch auf dem Raceofchampions fahren, würde ich nicht erst Zeit in das Projekt investieren. Vlt gibt es auch noch paar aus dem Forum die gern mithelfen würden. Dann könnte man sich in die Arbeit reinteilen.

Nuja tschüssikovski^^