PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (E21 WM 1979) Zolder 01.06.2008 - Feedback



Schoelle
01.06.2008, 19:02
Auf nach Belgien!

Kann die Top-3 in der WM den Abstand weiter ausbauen oder rücken neue Namen nach?


Replay liegt auf dem FTP!

Daniel
01.06.2008, 20:38
ohhh bin der erste !

Man ey so nen Mist ,!so ne gute Zeit inner Qually so just hinter Despo !

Start naja ganz ok und dann nach so 4 runden hat meine Wippe zum Runterschalten ein anner klatsche und schaltet manchmal 2 Gänge runter ,und das gerade vom 3. sofort in 1. das kommt nicht so toll !
hat man auch wohl gemerkt das ich öfters mal quer war !

Schade hätte richtig lust gehabt auf nen geiles Rennen!

Schonmal Gratz ans Podium

Hoppe
01.06.2008, 21:07
Total verkorkstes Rennen. Quali ganz zufrieden mit P6, ole hat mich in letzter Sekunde noch gefi**t die Sau. Im Rennen den Platz erst mal halten können, ich glaub loslover direkt hinter mir. Nach ein paar Runden, äh ich glaub in der dritten schon geht mir nach Kurve 4 der Teer aus und der Arsch weg, Dreher und ganzes Feld durchgelassen weil ich entgegen der Fahrtrichtung stand. Dann Aufholjagd mit Wut im Bauch, hat auch geklappt bis ich grad an Rooker vorbei war, Dreher in der ersten Schikane - Karre total krumm.

In die Box geschleppt, 90 Sekunden reparieren lassen, wieder hinterher, wieder auf Rooker aufgeholt. Dann beim anbremsen von T1 ein kleines Mißverständniss, ich schon superspät auf der Bremse und musste aber irgendwann einlenken, da war Rooker aber immer noch. Obwohl ich seinen Bremspunkt an der Stelle eigentlich einige Runden beobachtet habe und... ach egal wie und wer: DICKES SORRY dafür, egal wer schuld war.

Karre war immer noch halbwegs fahrbar, regulärer Boxenstopp gemacht, dann bei Anfahrt auf Schikane 1 ist rFactor eingefroren. Wäre zwar eh nix mehr drin gewesen, aber hat mich trotzdem geärgert. Ich hoffe mein Auto stand da jetzt nicht rundenlang auf der Ideallinie rum. Hab ein bisschen dieses komische Plugin vom Spotter Plugin im Verdacht. Pifplus oder wie das heisst, das hat mich im Training schon mal aufn Desktop befördert, rF lief aber noch. Naja, abhaken.

Grats ans Podium!!!

KillerCakes
01.06.2008, 21:17
"Kurz vor Knapp" (Ende Quali) noch auf den Server gekommen.

Kein Setup, keine Quali-Runde... Letzter Startplatz.

Im Rennen ein paar Runden mit Bruce zusammen gefahren und am Ende auf rang 8 gelandet.

Gratz ans Podium

Schoelle
01.06.2008, 21:18
Hier die Analyse. Gratulation ans Podium!
Leider sind die Quali-Zeiten verschwunden.

http://www.sackschwitze.com/data/reports/rfactor/2008.06.01_Zolder/g_info.htm



Rennen war durchwachsen. Im Quali nichts hinbekommen und von P9 gestartet.
Start war denke ich ok. Habe mich dann ein bisschen nach vorne mogeln können. Nach dem Boxenstop mal auf P5 gewesen, hoppla :D
Ging aber nicht lange gut, Ole kam mit Riesen-Schritten von hinten, den hab ich gleich mal vorbeifliegen lassen. Dann weitergefahren und versucht keine Fehler zu machen. Hat auch fast geklappt, aber Konzentration war hin. Aber das lag vermutlich daran, daß ich heute so viel GTL gefahren bin...

Am Ende dann noch ein überraschender Safety-Car Test. War zwar nicht unbedingt eine Safety-Car würdige Aktion, aber hat ja gut funktioniert.

Am Ende dann der undankbare 7te Platz ohne Punkte.
BMW aber wie immer: GEIL :D

Mr_Desperados
01.06.2008, 21:45
lief heut alles perfekt :dup: :dup: konnte mir die knappe pole vor daniel sichern, dann kurzer schockmoment als gegen ende der quali mein rfactor abgestürzt ist, aber zum glück blieb die zeit *uff* :D!

dann sehr guter start erwischt, und konnte von da an eigentlich kontrolliert davon fahrn! einmal ein kleiner verbremser in der haarnadel aber ansonsten fehlerfrei und ohne konzentrationsverluste :D!

THX und GRATS an ALLE!!

*e21 rocks*!!

Ehemaliger Benutzer (2)
02.06.2008, 06:59
hi,

na was soll man sagen. Durch längere Abwesenheit vom Renngeschehen wird man über die Distanz auch nicht besser ;)

ZUm Quali: Persönliche Bestzeit mit ner niedriegen 1:38. Hätte, mal alles in der Runde gepasst wäre eine 1:37 auch noch drin gewesen. Hat es aber nicht, also Platz 3.

Zum Race: Start ganz gut weg gekommen, in den nächsten 2-4 Kurven teilweise auf der schlechteren Linie gewesen und 2 Leute passieren lassen. Tatwaffe konnte ich mir wieder schnappen und bin mit Ihm in Rücken vor zu Ralf aufgefahren. Mit Ihm ein kleinen Zweikampf gehabt aber diesen durch einen Fahrfehler an die Wand geschmissen. Von da an quasi mit mir selber gefahren udn hin und wieder mal nen Ausrutscher mit Metallkontakt gehabt. Platz 6 mit dem Saftycar nach Hause gefahren.

Zum SC: Es gibt eine Einstellung dort kann man Einstellen wie schnell das SC rauskommen soll. Vielleicht für anderen Rennen auch insteressant :)

Grüße

Hoppe
02.06.2008, 07:56
Noch en bissel Feedback von mir:

Hab ich eigentlich schon erwähnt wie geil die '79er Strecken sind?? Also ich mein hab ichs heute schon erwähnt?? :D :D

Zum Mißverständniss mit Rooker noch mal kurz. Nach eingehender Analyse und der abschließenden Fahrerbesprechung muß ich davon ausgehen das die Kurve 1 just zu dem Zeitpunkt als Rooker und ich da parallel ankamen in Folge einer mittleren Panikattacke kurzzeitig ihren Radius, ihren Bremspunkt und ihre Auslaufzone verändert hat. Scheinbar passiert sowas schon mal, es kam nur für Rooker und mich etwas überraschend, Zeit für eine Neuberechnung unserer Kurvenfahrt war da leider nicht mehr. Vermutlich hätte in dem Moment nur Provi helfen können, der hätte das flott mit Hilfe seiner Skizze/Tabelle neu berechnet. So gabs nur Fangzäune und Wiese um die Situation noch mal zu überdenken. =) =) =)

Die Fangzäune erfüllen ihren Zweck übrigens auch nur schlecht, die fehlende Bremswirkung könnte man verschmerzen, aber das fehlende Geräusch eines schönen metallenen Maschendrahtzauns der mit einem beleidigten Gekreische und Gepolter eine frisch polierte Karosserie auf dem Weg zu einer schnöden Kaltverformung begleitet - hach, das hätte was. :D :D

Ehemaliger Benutzer (2)
02.06.2008, 09:14
Ich bin übrigens der Meinung wir bewegen diese Meisterwerke viel zu wenig! :)


Grüße

Hoppe
02.06.2008, 09:22
Das sehe ich allerdings genau so. Vielleicht sollten wir noch die ein oder andere Spaßigkeit in den Kalender reinschieben, muß ja nicht zwingend mit im Cup gewertet werden. Strecken würden mir da genug einfallen für diese Spaßmobile.

Ralf Gilles
02.06.2008, 13:41
Ich sag mal dafür dass ich die Strecke gestern zum ersten Mal gefahren bin, lief die ganze Veranstaltung recht gut für mich.

Im freien Training schnell ein Setup zusammengeschustert, mit dem ich dann im Quali den 5. Platz belegen konnte (gut 1,5s hinter Desperados)

Am Start sehr gut weggekommen, und nach paar Kurven schon auf P2 hinter Desperados gelegen. Hinter mir Julian und dahinter Tatwaffe. Julian hatte einen guten Speed und hat ordentlich gedrückt.

Runde 5 waren Julian und ich kurz in der Wiese. Julian ist arg ins Schlingern geraten und hat einige Plätze verloren und ich habe nur etwas an Speed verloren und musste Tatwaffe vor der ersten Schikane durchlassen.

In Runde 6 dann gleich 4 Positionen verloren: Zuerst an Daniel, dann nach einem Dreher Loslover und Ole ziehen lassen müssen und auf Start/Ziel noch von Julian kassiert worden.
Die nächsten Runden hinter Julian hergejagt und in Runde 10 kam mein absolutes Highlight Überholmanöver :-)

Situation folgende:
Ich mit ordentlichem Abstand hinter Julian auf die erste Schikane zu. Vor uns einige Autos, u.a. Tom Small der zu überrunden war.
Tom lässt in der Schikane einen Fahrer durch (müsste Ole gewesen sein) und ist somit relativ langsam. Julian läuft von hinten auf, wählt die falsche Linie Ausgangs der Schikane und muss kurz bremsen um Tom nicht ins Heck zu rauschen. Ich von hinten schön mit Schwung durch die Schikane, sehe dass Julian auf der linken Seite hinter Tom hängt und ziehe nach rechts rüber und drücke mich an Julian und Tom vorbei. War zwar eng aber irgendwie gings :D

In Runde 11 bin ich zusammen mit Ole und loslover an die Box zum Nachtanken. Ole konnte ich an der Box überholen und an Loslover musste ich mich erstmal auf der Strecke rankämpfen. In R14 war ich dicht genug an ihm dran um erste Angriffe zu starten. Loslover hat aber immer sehr gut (und fair) gekontert.
Nach einigen erfolglosen Anriffen hatte ich meine Taktik eigentlich schon auf "Zermürben" bzw "in einen Fehler treiben" umgestellt, aber dann war ich in Runde 22 plötzlich auf Start/Ziel ganz dicht hinter ihm und habe doch noch einmal einen Angriff in der ersten Kurve außen herum versucht. Hat funktioniert und ich war Dritter. :)

Bin in Runde 23 (eine Runde nach loslover) zu meinem zweiten und letzten Stopp an die Box und habe die Kiste nochmal komplett bis zum Anschlag vollgetankt (warum auch immer!? waren ja nur noch 10 min zu fahren). Ich kam aber trotzdem vor loslover wieder auf die Strecke und konnte den 3. Platz relativ sicher nach Hause fahren.


Grats an die beiden vor mir (nächstes Mal bitte langsamer fahren =) =) =) ) und alle Ankommer!

Jörglmann
02.06.2008, 15:08
Tja durch das echt goile Wetter bei uns leider viel zu spät dazugekommen. Meine Family war für "Baden" statt Computerspielen X(

Überhaupt nicht zurechtgekommen mit der Strecke.
Gleichzeitig mit dem Rennen begann bei uns das Unwetter und der Strom ging flöten, war aber eh besser weil ich nur eine Gefahr für euch dargestellt hätte. :lol1:

die Dinger machen echt Spaß ich bin aber leider noch immer nicht draufgekommen wie ich die Schüssel fahren soll, speziell vor/in Kurven.

Brems ich mit der Motorbremse (auf 4) brauch ich zu viel Weg wenn ich die Motorbremse auf 1 setzte und die Kurve anbremse hauts mich raus.

Ich komm aber einfach nicht auf ein gutes Setup.
;(

Hoppe
02.06.2008, 15:24
Ich glaub ich denke ich mein wir haben in jedem E21 Rennen bisher nen anderen Sieger gesehen, oder irre ich mich? :zwinkern:

http://www.sackschwitze.com/data/results/E21/E21.htm

:dup: :dup: :dup: :dup:

[dd]Tatwaffe
02.06.2008, 21:42
So,kurzes Feedback

Start schlecht weggekommen und so ging Ralf sofort vorbei.

Danach erstmal ein wenig Seinen Fight mit Julian beobachtet.Julians Auto wollte irgendwann unbedingt auf die Wiese... zumindest die linke Hälfte... er drehte sich spektakulär von links nach rechts..... ich mittendurch....Glück gehabt :). (Falls es geknallt hätte,wäre Julian sicher unschuldig gewesen,er hatte ja richtig zu kämpfen,das Auto noch irgendwie abzufangen)

Vorher konnte ich Julian allerdings schon einmal überholen,aber er war Ruckzuck wieder vorbei...obwohl.... Ein fight im Kompletten mittelsector...also so richtig mit Nebeneinander durch mehrere Kurven fahren und so....kann man
dann noch Ruckzuck sagen?? :) :) . War genial :dup: :dup:

Jedenfalls war ich auf 3,als Ralf zu weit aus einer Kurve getragen wurde und deshalb schlecht rausbeschleunigen konnte..... meine Chance... die ich nutzte und ihn überholen konnte.

Tjo,das waren die einzigen wirklich guten Fights,den Rest des Rennes mit Respektabstand zum viel zu schnellen Despo.
Einholen war unmöglich,also konzentrierte ich mich auf möglichst Gleichmässiges Fahren und immer ein Auge nach hinten.

Vor dem 2ten Stop war Despo ja noch nicht sooo weit weg,ein Fehler von
ihm und ich wäre dran gewesen. Aber er fuhr Fehlerfrei und schnell.

Unter Gelb gings in die letzte Runde und so sicher den 2ten Platz nach Hause gefahren. :autofahrer: :autofahrer: :bier: :wink:

Ole
02.06.2008, 22:30
So, jetzt auch noch mal ein Feedback von mir.

Quali so lala, hatte doch noch sehr mit meinem Restalkohol zu kämpfen. :rolleyes:

Ins Rennen bin ich dann nicht mit großen Erwartungen gegangen, ging aber dann doch ganz gut.
Die gesamte erste Tankfüllung dann mit meinem lieblings E21 Gegner Loslover durchgeblasen. :dup:
Wir wurden dann immer weiter vorgespühlt bis Ralf nach einer unglücklichen Überrundung wieder an mir dran war.
Beim Stop hab ich mich auch für neue Reifen entschieden, wie sich nachher rausstellte als einziger.
Da war dann nur noch P5 zu sichern, schade, währe mehr möglich gewesen.

loslover
03.06.2008, 05:53
Spät, aber nicht zu spät, mein feedback:

Wurde ja schon alles geschrieben:

Das Rennen hatte zwei Abschnitte für mich:

1. Abschnitt:

Ole hinter mir, Druck gemacht, geschwitzt, dann hat Ole leider Reifen gewechselt, so dass ich dann ein paar Sekunden vor ihm war.

2. Abschnitt:

Irgendwann der Ralf nen Fehler gemacht, konnte vorbei.
Ralf hinter mir, Druck gemacht (rundenlang), geschwitzt wie Sau; er hat mich dann Ende Start/Ziel überholt :dup: (hab ein bisschen zu früh gebremst).
Unter der safety car Phase dann P 4 nach Hause gefahren.

Fazit: Extrem geiles Rennen, extrem viele Sackschwitze, am Ende 1 kg rausgeschwitzt.

Noch zu betonen die faire Fahrweise aller Beteiligten, soweit ich das ausmachen konnte. Hervorheben möchte ich hier meine Dauergegner Ole und Ralf, die keine unbedachten Manöver starteten und immer Platz zum Leben ließen.
Gruß
Jochen

Ps. Heut abend gehts weiter mit den BMWs.

Ehemaliger Benutzer (2)
03.06.2008, 08:30
Original von [dd]Tatwaffe
Danach erstmal ein wenig Seinen Fight mit Julian beobachtet.Julians Auto wollte irgendwann unbedingt auf die Wiese... zumindest die linke Hälfte... er drehte sich spektakulär von links nach rechts..... ich mittendurch....Glück gehabt . (Falls es geknallt hätte,wäre Julian sicher unschuldig gewesen,er hatte ja richtig zu kämpfen,das Auto noch irgendwie abzufangen)

Vorher konnte ich Julian allerdings schon einmal überholen,aber er war Ruckzuck wieder vorbei...obwohl.... Ein fight im Kompletten mittelsector...also so richtig mit Nebeneinander durch mehrere Kurven fahren und so....kann man
dann noch Ruckzuck sagen?? :) :) . War genial :dup: :dup:



Da hab ich selber im Rennen gefeiert. Absolut faire Fahrweise aller Beteiligten. Das Überholmanöver von Ralf war echt 'überraschend'. Vor mir wollte Tom Small Platz machen (in der Schickane :)). Ich wie gesagt falsche Seite gewählt und stand wie ein Ochse vorm Berg. Nix ging mehr nach vorne. Rechts dann Ralf vorbeigeschossen. *Super* :)

Der Kampf mit Tatwaffe war absolutes Highlight im Rennen bei mir. Sollte man sich nochmal anschauen.

Fazit: Klasse Rennen auf höchstem Sackschwitze Niveau. Gerne wieder!

Grüße

[dd]Tatwaffe
03.06.2008, 21:24
:D :D 8) 8) :wink: :wink: