PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ALMS Team Series 2 - Testrennen 3 Daytona RC 30.09.2012 - Feedback



Popeye
30.09.2012, 18:54
Das letzte Testrennen bevor die Meisterschaft beginnt.
Wie wars? Irgendwelche Probleme oder Anregungen? Schießt los !


_____________________________

Rennanalyse (http://www.sackschwitze.com/data/reports/rfactor/2012.09.30_DaytonaRC/index.html)

Replay (http://www.sackschwitze.com/data/replays/rfactor/2012.09.30_DaytonaRC/Daytona RC SSCA SR 1.Vcr)

maikorn
30.09.2012, 19:21
ja hier...warum gehts früher los?
komm nicht mehr drauf zum quali.

Dom[Ger]
30.09.2012, 19:58
sorry Ralf für den Treffer aber ich hab nicht gemerkt das meine Haube weg war ...

[dd]Andy
30.09.2012, 20:15
PC hat sich aufgehangen. Ende vom rennen!

Popeye
30.09.2012, 21:01
ja hier...warum gehts früher los?
komm nicht mehr drauf zum quali.

War unser Fehler. War was nicht richtig eingestellt. Sollte so nicht sein, ist aber leider passiert.
Sorry dafür.

Emil Mutz
01.10.2012, 05:59
Ca. 70% Oval ... mal was anderes, schönes Rennen - Überrundungen was mich betrifft ohne jedes Problem (na wenn nicht auf dieser Strecke wo denn dann :D) leider zwei Dreher ohne Fremdeinwirkung somal der zweite etwas mit Träumen zu tun hatte - mein Anbremspunkt vor der Schikane um satte 50m verschlafen :flöt:... das war knapp aber es hat an die 25 sec gedauert vom Rasen wieder auf die Strecke zukommen.
Wir sehen uns in Watkins Glen :wink:

Ralf Gilles
01.10.2012, 16:32
Auswertung und Replay im ersten Posting!

Karsten Riemichen
01.10.2012, 16:44
Danke Ralf:klatschen:

der schnelle Eddi
01.10.2012, 19:15
Jo,kurz mein Senf zum Rennen:]
Da ich mich ja relativ kurz entschieden hab die ALMS mitzufahren,gab es bei mir reichlich Probleme mit der Installation der Strecken, da diese immer wieder dazu geführt haben das sich das Game immer wieder aufgehangen hat :aufsmaul:
Naja,hab es dann geschafft (danke an Kai) die letzten 2min. im WarmUp zu joinen und ohne die Corvette vorher mal gefahren zu haben, geschweige denn ein Setup zu haben, wollte ich dann raus um wenigstens eine Runde vorm Rennen zu drehen, aber Pustekuchen die Ampel war schon rot :frust:
Ohne Streckenkenntnis mit Gefühlssetup (danke an Emil) ging es dann als letzter ins Rennen :zwinkern:
Naja was soll ich sagen, beim 5.Dreher hab ich aufgehört zu zählen =)
Hab dann das Rennen abgebrochen, will mich erstmal ans Auto gewöhnen und wer weiß ob´s bei der Vette bleibt :grinsengel:
Aber Spaß gemacht hat´s allemale, auch wenn das ständige "rechts ranfahren" für die LMP´s gewöhnugsbedürftig ist, dabei hatte ich das ein oder anderemal das Gefühl nicht schnell genug Platz gemacht zu haben, aber die LMP´s sollen sich ja den Weg selbst suchen oder wie war das? :D:flöt:

Na denn bis zum nächstenmal in Watkins Glenn